Suche
  • Aktuelle Termine:
  • 13.7.14 Open-Air-Musikschulfest und IKW-Open
Suche Menü

Willkommen auf der Website der

Musikschule „Johann Friedrich Fasch“

Hier sind Sie richtig, wenn Sie in der Region Zerbst/Anhalt für sich oder Ihr Kind eine seriöse musikalische Ausbildung auf einem Instrument oder Gesang wünschen. Wir sind gern bereit, Sie zu beraten, falls Sie nicht sicher sind, welches Instrument das Richtige ist.


 

Am 1./2.  März 2016 beginnt wieder  unser „Instrumentenkarussell“.
Dieses Schnupperangebot richtet sich vor allem an interessierte Kinder im Grund- oder Vorschulalter. Sie haben hier die Möglichkeit, in kleinen Gruppen verschiedene Instrumente  kennen zu lernen und spielerisch auszuprobieren.
Zur Wahl stehen zwei Kurse:
dienstags 17.15-18.00 Uhr: Trompete/Posaune  – Violine – Klavier/Keyboard – Gitarre
mittwochs 17.30-18.15 Uhr: Flöte/Blockflöte –  Harfe – Violoncello – Schlagzeug
Jeder Kurs geht über 12 Unterrichtsstunden, für jedes Instrument sind drei Unterrichtsstunden vorgesehen. Die Gebühr beträgt 50,- € je Kurs.
Anmeldungen sind noch möglich!

Ein extra Anmeldeformular finden Sie hier:    Anmeldung-IK-Zerbst


Unsere Musikschule beteiligt sich mit zwei Konzerten 51. Zerbster Kuturfesttagen:

Lehrerkonzert

am Samstag, 20. Februar 2016, um 16 Uhr

in der Aula des Francisceum Zerbst (Weinberg 1)

Es musizieren:

  • Daniela Apostol-Kramarz, Flöte
  • Claudia Bruchmüller, Gitarre
  • Heiner Donath, Gitarre
  • Erich Gramshammer, Gitarre
  • Rita Hartobanu, Harfe
  • Magdalena Lazarescu, Gesang
  • Norbert Messing, Trompete
  • Daniel Nastas, Klavier
  • Susanne Ostapyshyn, Klavier
  • Gero Schmidt, Posaune
  • Elke Wollschläger, Gitarre
  • Leonid Norinsky, Akkordeon (a.G.)

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

Musik in den Kreuzgängen – ein musikalischer Museumsrundgang

mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule

am Sonntag, 28. Februar 2016, um 15 Uhr

Museum der Stadt Zerbst (Weinberg 1)

Eintritt (Museum) 4,- €, erm. 2,- €

Weitere Veranstaltungstermine finden Sie hier.


 

Anmeldungen für Instrumental- und Gesangsunterricht sind jederzeit möglich. Wir bemühen uns, alle Interessenten im Rahmen unserer Kapazitäten schnellstmöglich aufzunehmen.

Das Anmeldeformular können Sie hier als PDF herunterladen:
Anmeldung-Musikschule-Zerbst

 


Wir sind dabei, unsere website grundlegend neu zu gestalten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht mehr alle Bereiche aktualisiseren.


Unsere Musikschule ist eine von drei Musikschulen im Landkreis Anhalt-Bitterfeld. Neben uns gehören die Musikschule „Gottfried Kirchhoff“ in Bitterfeld-Wolfen und die Musikschule „Johann Sebastian Bach“ in Köthen dazu. Die Kreismusikschulen sind dem Eigenbetrieb „IKW“ (Institut für Kultur und Weiterbildung) des Landkreises Anhalt-Bitterfeld unterstellt.

Wir sind Mitglied des „Landesverbandes der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V.“ (LVdM) und arbeiten nach den Richtlinien des „Verbandes deutscher Musikschulen“ (VdM).

VdM-Musikschulen haben einen öffentlichen Bildungsauftrag und sollen musikinteres-sierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus allen Gesellschaftsschichten den Zugang zu einer musikalischen Ausbildung ermöglichen. Daher erhalten Sie bei uns qualifizierten Musikunterricht vom Kleinkind bis zur Studienvorbereitung zu moderaten (geförderten) Gebühren. In bestimmten Fällen gibt es zusätzlich Gebührenermäßigungen.

Mit qualifizierten Musikpädagogen bieten wir die Ausbildung auf rund 20 Instrumenten und Gesang auf einem hohen Niveau an.

Wir haben mehrfach am Qualitätsmanagement für Musikschulen in Sachsen-Anhalt teilgenommen und sind eine „staatlich anerkannte Musikschule“.

kl_09